Sitemap

Das experimentelle YouTube-Tool für YouTuber vereinfacht die Keyword-Recherche und identifiziert Inhaltslücken

Schnelle Navigation

YouTube Search Insights ist eine experimentelle Funktion, die Suchdaten von YouTubern anzeigt, z. B. die Suchanfragen, die Zuschauer zu ihren Videos geführt haben, oder Suchanfragedaten für das gesamte YouTube-Publikum.Es kann auch Inhaltslücken identifizieren (wenn Zuschauer nicht genau die Inhalte finden können, nach denen sie suchen). Search Insights wurde am Donnerstag, den 25. November 2021 auf YouTubes Creator Insider-Kanal angekündigt; Das Unternehmen hat keinen Zeitplan für die Einführung angegeben.

Die neuen Funktionen sind auf zwei Tabs in YouTube Insights verteilt: „Suchanfragen deiner Zuschauer“ und „Suchanfragen auf YouTube“.

Warum es uns interessiert.Diese experimentelle Funktion stellt Marken und Erstellern Keyword-Daten zur Verfügung, die verwendet werden können, um die Interessen ihres Publikums zu verfeinern oder das Interesse für ein beliebiges Thema in der gesamten YouTube-Nutzerbasis zu messen.Es liefert ihnen auch Daten darüber, wie wichtig diese Schlüsselwörter für ihre Gesamtzahl der Aufrufe sind.Und wenn es gut funktioniert, kann die Content-Gap-Funktion Arbeitsabläufe noch weiter rationalisieren, indem sie einfach Content-Möglichkeiten hervorhebt, die YouTube identifiziert hat.

Wenn YouTube Search Insights allgemein verfügbar wird, können Marken und Ersteller damit ihre Inhaltsplanung verbessern, um relevantere Videos für ihr Publikum zu erstellen.

Die Suchanfragen Ihrer Zuschauer.Der Tab „Suchanfragen deiner Zuschauer“ (siehe unten) zeigt die Top-Suchanfragen deiner Zuschauer oder von Kanälen, die deinen ähneln.YouTube-weites Suchvolumen für den Begriff ist ebenfalls verfügbar, obwohl es allgemein als niedrig, mittel oder hoch beschrieben wird.

„Suchanfragen deiner Zuschauer“ in YouTube Insights.Bild: Creator Insider.

Außerdem können Ersteller die Anzahl der Aufrufe sehen, die ihr Kanal für eine bestimmte Suchanfrage erhalten hat (diese Daten sind nur für die vorangegangenen 28 Tage verfügbar).

Suchen auf YouTube.Dieser Tab geht über das eigene Publikum eines Kanals hinaus und ermöglicht es Erstellern, Suchanfragen für das gesamte YouTube-Publikum zu untersuchen.Diese Daten sind durchsuchbar, sodass Ersteller beispielsweise „Chromebook“ eingeben können, um die beliebtesten Schlüsselwörter anzuzeigen, die Zuschauer verwenden, um Chromebook-bezogene Inhalte zu finden.

„Suchanfragen auf YouTube“ in YouTube Insights.Bild: Creator Insider.

Ähnlich wie auf der Registerkarte „Suchanfragen deiner Zuschauer“ wird das Suchvolumen als hoch, mittel oder niedrig beschrieben, und Daten zu Aufrufen, die dein Kanal mit diesen Begriffen erhalten hat, sind nur für die vorangegangenen 28 Tage verfügbar.

Inhaltliche Lücken. „Wir testen auch ein neues Konzept namens Content Gaps.“Alina Verbenchuk von Creator Insider sagte: „Eine Suche wird zu einer Inhaltslücke, wenn Zuschauer die gesuchten Informationen nicht finden können.“Zu Inhaltslücken können Fälle gehören, in denen Benutzer keine Ergebnisse für eine bestimmte Suchanfrage finden können oder der gefundene Inhalt von geringer Qualität ist, führte sie als Beispiele an.Gegebenenfalls erscheinen Labels für Inhaltslücken neben Keywords (wie oben gezeigt) und Filter für Inhaltslücken sind sowohl auf den Tabs „Suchen auf YouTube“ als auch auf den Registerkarten „Suchen deiner Zuschauer“ verfügbar.

Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen sind die des Gastautors und nicht unbedingt Search Engine Land.Mitarbeiter Autoren sind hier aufgelistet.