Sitemap

YouTube bringt neues Such-Insights-Tool auf den Markt

Schnelle Navigation

YouTube Search Insights, das im November als experimentelle Funktion vorgestellt wurde, wird bis Ende dieses Monats für alle Ersteller und Marken verfügbar sein, kündigte das Unternehmen an.

Das Tool zeigt dir Daten basierend auf Suchanfragen auf ganz YouTube sowie nur die Suchanfragen deiner Zuschauer.Es gibt auch einen Inhaltslückenfilter, der Ihnen Suchanfragen anzeigt, bei denen Suchende kein Video finden konnten.Diese werden nach Suchvolumen (hoch, mittel und niedrig) sortiert.

Wo Sie das Werkzeug finden.Gehen Sie zu YouTube Studio.Nachdem Sie auf Analytics geklickt haben, sind die Suchergebnisse auf der Registerkarte Recherche verfügbar.Da dies erst Ende April vollständig gestartet wird, sehen Sie es möglicherweise noch nicht.

Auf dem Recherche-Tab von YouTube können Sie herausfinden, wonach Zuschauer auf YouTube suchen.

Vom Tool bereitgestellte Daten Es werden nur aggregierte Daten der letzten 28 Tage zu englischsprachigen Suchbegriffen aus den USA, Großbritannien, Kanada, Australien und Indien bereitgestellt.Das Unternehmen plant, dies so bald wie möglich in weiteren Sprachen und Regionen einzuführen.Das geht aus diesem Video hervor, das auf dem YouTube-Kanal von Creator Insider veröffentlicht wurde.

Warum es uns interessiert.Dieses Tool sollte für Marken und Ersteller hilfreich sein.Sie können es verwenden, um Ihre Inhaltsplanung zu informieren und zu verbessern und sicherzustellen, dass Sie Videos erstellen, die für Ihr Publikum relevant sind und wonach YouTube-Nutzer suchen.Während Google im Allgemeinen Daten wegnimmt, ist es schön zu sehen, dass sie Suchanfragendaten bereitstellen, um Marken und Erstellern zu helfen, relevantere Inhalte zu erstellen.