Sitemap

Was ist das größte versteckte Geheimnis in Google Ads?

Schnelle Navigation

Vermarkter wenden sich zunehmend der Automatisierung zu, um neue Wachstumschancen zu erschließen.Automatisierte Anzeigen sind schnell, einfach und unkompliziert zu verwenden.In einer Welt intelligenter und automatisierter Strategien kann es jedoch eine Herausforderung sein, Werbekampagnen zu optimieren, die die Konkurrenz übertreffen.

Können Marketer eine smarte oder automatisierte Strategie beeinflussen?Die Antwort mag Sie überraschen.

Eine „geheime“ oder nicht bekannte Taktik bei Google Ads ist, dass manuell festgelegte Gebotsmodifikatoren für Zielgruppen verwendet werden können, um zu helfen, Prioritäten zu setzen, welche Zielgruppenliste bedient wird, wenn sich ein Benutzer auf mehreren Listen befindet.Ein höherer Gebotsmodifikator bedeutet beispielsweise, dass Ihre bevorzugte Liste priorisiert, aber nicht im Gebotsmodifikator in der Auktion selbst verwendet wird.

Dies ist wichtig, um hochwertige Ziele zu priorisieren.

Erfahren Sie mehr, indem Sie Torkel Öhman, CTO bei Amanda AI, beitreten, der in seiner informativen SMX Advanced-Session erklärt, wie man automatisierte Google-Kampagnen optimiert.

Nachdem Sie sich seine Präsentation angesehen haben, können Sie Ihre automatisierten Werbekampagnen optimieren, um Ihre Konkurrenz bei Google zu übertreffen, sowohl das Targeting als auch die Zuordnung von Zielgruppenlisten mit Gebotsmodifikatoren ändern und Einblicke in andere Methoden erhalten, wie Sie effektiv werben und vorankommen bessere Ergebnisse bei Google.

Sehen Sie sich die Sitzung an und werden Sie zum Rockstar Ihres Marketingteams, indem Sie bestimmte Zielgruppen finden, von denen Sie nie gedacht hätten, dass Sie sie finden könnten, und verstehen, wie sich Kanäle, Benutzer, Impressionen, Klicks und Zielgruppen auf Ihre Leistung auswirken.