Sitemap

Walmart erweitert seine Self-Service-Marketplace-Plattform

Schnelle Navigation

Walmart Connect, die Marktplatz-Medienplattform des Einzelhändlers, wird erweitert und erleichtert es Werbetreibenden und Marken, ihre Produkte durch die Einführung von Self-Service zu bewerben.

Einführung von Search Brand Amplifier.Search Brand Amplifier verleiht Produkten, die auf dem Walmart-Marktplatz gelistet sind, eine höhere Sichtbarkeit, indem beworbene Produkte an die Spitze der Suchergebnisse gebracht werden.Walmart sagt, dass dies neueren und kleineren Marken zugute kommt, die keine hohen organischen Einträge innerhalb der Walmart-Plattform erreicht haben.

Search Brand Amplifier war früher nur auf verwaltete Verkäufer und eine begrenzte Anzahl von Lieferanten beschränkt, aber jetzt ist es für Marketplace-Markeninhaber, die beim Walmart Brand Portal registriert sind, weit verbreitet.

Verkäufer können über Walmart-Plattformpartner auf den Search Brand Amplifier zugreifen.

Geben Sie die Selbstbedienung ein.Berechtigte Marketplace-Verkäufer können ihre eigenen Werbekampagnen über das Walmart Ad Center starten und verwalten.Nach Ablauf einer dreitägigen Registrierungsfrist können Benutzer diese nun in wenigen Minuten abschließen.Darüber hinaus werden bestehende Marketplace-Verkäufer automatisch aufgenommen.

Walmart aktualisiert auch das Aussehen des Werbezentrums und vereinfacht die Anweisungen, um das Rätselraten beim Starten und Optimieren von Kampagnen zu reduzieren.

Die Platform.Walmart bietet Verkäufern zwei verschiedene Anzeigenoptionen an.Anzeige und gesponserte Produkte.

  • Anzeige.Display-Anzeigen werden sowohl auf der Walmart-Website als auch außerhalb, auf der Website und in den sozialen Kanälen angezeigt
  • Gesponserte Produkte.Diese werden auf der Walmart-Website in sichtbaren Platzierungen angezeigt, während Benutzer surfen

Holen Sie sich den täglichen Newsletter, auf den sich Suchmaschinenvermarkter verlassen.

Globale Ausbreitung.Walmart hat auch darauf gedrängt, seinen Marketplace international zu erweitern.Sie sind jetzt in Kanada, Großbritannien und Indien erhältlich.Sie werden auch zusätzliche API-Partner hinzufügen, um sich auf Länder mit mehr Verkäufern wie China zu konzentrieren.

Walmart ist Amerikas größter Omnichannel-Einzelhändler, der behauptet, 90 % der US-Haushalte zu bedienen, und sein weltweites Anzeigengeschäft hat im Jahr 2021 einen Umsatz von 2 Milliarden US-Dollar überschritten.Ihr Einzelhandelsfokus lag schon immer auf niedrigen Preisen, was sich in dieser Weihnachtszeit angesichts der Inflation und einer unsicheren Wirtschaft als vorteilhaft erweisen könnte.

Zusätzliche Ressourcen.Wenn Sie neu im Walmart Ad Center sind, stehen Ihnen hier Ressourcen zur Verfügung, um Verkäufern bei der Optimierung ihrer Suchkampagnen zu helfen.Sie können die Ankündigung auch in ihrem Blog hier lesen.

Das Walmart Ad Center lässt sich auch in mehrere PPC-Verwaltungstools integrieren.Wenn Sie ein Werbetreibender oder eine Marke sind, die mehrere verschiedene Kampagnen oder Produkt-Feeds im Walmart Ad Center verwalten, können diese Tools dabei helfen, verschiedene Aspekte zu rationalisieren und zu automatisieren, darunter Schlüsselwörter, Gebote, Berichte und Analysen.

Interessante Tatsache.Walmart kündigte letzten Monat eine Partnerschaft mit Paramount Global an, um seinen Walmart+-Mitgliedern den Streaming-Service als Teil ihrer Vorteile kostenlos anzubieten.Der Paramount+ Essential Plan gibt Walmart+-Mitgliedern Zugriff auf den Inhaltskatalog von Paramount+, von Filmen bis hin zu Live-Sportarten.

Es gibt noch keine Spekulationen darüber, was die Partnerschaft langfristig bedeutet, aber es könnte Walmarts erste Einführung in die Planung von CTV-Anzeigen sein.

Warum es uns interessiert.Einerseits ist die Möglichkeit für jeden Verkäufer, ein Werbekonto einzurichten und über Walmart zu verkaufen, ein großartiges Werkzeug, insbesondere vor der Weihnachtszeit.Andererseits wird es interessant sein zu sehen, wie sich die Plattform von Amazon unterscheidet, wie hoch ihr Marktanteil ist und wie viele Werbetreibende auf einer oder beiden Plattformen sind.Darüber hinaus könnte es zu Problemen mit der Authentizität und dem Kundensupport führen, wenn Verkäufern in China Zugang zur Plattform gewährt wird.