Sitemap

SimilarWeb & Rank Ranger sprechen über Akquise, SEO-Herausforderungen, Chancen

Das Webanalyseunternehmen SimilarWeb erwarb letzten Monat das Rank-Tracking- und Monitoring-Tool Rank Ranger.Die Bedingungen des am 16. Mai angekündigten Deals wurden nicht bekannt gegeben.

Ich hatte kürzlich die Gelegenheit, ein Q&A mit Baruch Toledano, VP von SimilarWeb, GM Digital Marketing Solutions, sowie Shay Harel, CEO und Gründer von Rank Ranger, zu führen.

Toledano und Harel erörterten, was die Übernahme für beide Unternehmen und ihre Kunden bedeutet.Sie diskutieren auch einige der derzeit größten Herausforderungen und Chancen im Bereich SEO.Hier sind die Höhepunkte.

SimilarWeb

Das 2007 gegründete Unternehmen beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeiter.Es hat auch mehr als 2.500 Kunden auf der ganzen Welt, von Start-ups bis hin zu Fortune-500-Unternehmen, darunter Adidas, Adobe, Booking.com, DHL, Google, MGM und Pepsico.

Laut Toledano besteht die Mission von SimilarWeb darin:

  • „Stärken Sie das digitale Wachstum, indem Sie Entscheidungsträgern auf allen Ebenen einen 360°-Einblick in die digitale Welt bieten. Wir bieten granulare Einblicke für jede Website, mobile App, Branche und jeden Markt weltweit.“

Warum hat SimilarWeb RankRanger übernommen?Toledano sagte:

  • „Rank Ranger bietet SEO-Managern die Verfolgung und Überwachung von Suchbegriffen. Die Genauigkeit ihrer Daten und die Fähigkeit, laufende SERP-Änderungen zu identifizieren, war für viele Vermarkter der organischen Suche von entscheidender Bedeutung. Wir glauben, dass SEO-Manager durch die Kombination von SimilarWeb-Traffic-Analysefunktionen und unseren Datensätzen mit laufender Ranking-Performance einen vollständigen Satz an Erkenntnissen erhalten, um ihre Marketingkampagnen zu entwerfen, zu messen, zu berichten und zu verbessern. Von der Planung über die laufende Überwachung bis hin zu umsetzbaren Erkenntnissen und der Verbesserung der Rangposition.“

Diese Übernahme bietet vielen SimilarWeb-Kunden einen umfassenden Einblick in ihre Geschäftsentscheidungen, sagte Toledano.

  • „Für Vermarkter bedeutet dies, Forschungsaktivitäten zur Kampagnenstrategie mit kontinuierlicher Leistung und Verbesserungen zu verknüpfen. Es bedeutet eine erweiterte Themenfindung und Verfolgung der Sichtbarkeit von Inhalten bei der Suche. Für andere Rollen, die unsere Lösung nutzen, bietet sie zusätzliche Berichtsgranularität, die eine genaue Überwachung von Unternehmen, Produkten, Investitionen, Compliance und Wettbewerbseinblicken ermöglicht. Zum Beispiel die Berücksichtigung potenzieller und laufender Investitionen und die Präsenz ihrer digitalen Konkurrenten; Einhaltung und Überwachung der Marke und ihrer verbundenen Unternehmen für die Vermarktung der Produkte der Marke; genaue Untersuchung von Trends, wenn sie in der Suche oder anderen Kanälen und vielen anderen Anwendungsfällen auftauchen.“

Was ist Toledanos Liebling an Rank Ranger?

  • „Bei weitem die Ranking-Granularität und alle dazugehörigen Reports. Außerdem gefällt mir die Genauigkeit, die sie für einige der einzigartigen Suchmaschinen wie Google For Jobs haben, die es Marketingfachleuten ermöglichen, über spezielle Suchseiten hinweg zu optimieren.“

Dies war die zweite Akquisition für SimilarWeb innerhalb von sechs Monaten.Im November erwarb SimilarWeb Embee Mobile, einen Anbieter von mobilen Erkenntnissen.Diese Übernahme sollte das Angebot für mobile App-Intelligenz stärken.

Rang Ranger

Das 2009 gegründete Unternehmen hat „Hunderte“ Kunden (genauere Angaben wollte das Unternehmen nicht machen), darunter H&M, Reckitt und Motley Fool.

Alle Mitarbeiter von Rank Ranger (mehr als ein Dutzend Entwickler und SEO-Spezialisten) arbeiten jetzt im Tel Aviver Büro von SimilarWeb.Alles, was sich wirklich geändert hat, ist, dass Rank Ranger jetzt ein Unternehmen im Besitz von SimilarWeb ist.

Harel betrachtet SimilarWeb als ergänzende Software zu Rank Ranger, die neue Möglichkeiten zur Entwicklung neuer SEO-Tools und -Analysen (z. B. Verkehrsanalyse, Wettbewerbsinformationen, erweiterte Berichterstattung) bietet.

So fasste Harel zusammen, was Rank Ranger tut:

  • „Rank Ranger ist ein All-in-One-SEO- und digitales Marketing-Tool, das Unternehmen durch fortschrittliche Berichte und Analysen einen strategischen Vorteil verschafft.“

Viele Startups haben das Ziel, akquiriert zu werden.Aber das war nie das Ziel von Rank Ranger, sagte Harel:

  • „Wir haben in den letzten Jahren eng mit SimilarWeb zusammengearbeitet, und die Synergien passten, und irgendwann sahen wir eine große Chance.“

Ich fragte Harel, woran er sich am meisten von den Anfängen des Unternehmens erinnert.Zu dieser Zeit steckte SEO noch in den Kinderschuhen und es gab eine wachsende Nachfrage von Vermarktern nach Tools, die ihnen bei der Erledigung täglicher und monatlicher Aufgaben halfen:

  • „Es war sehr aufregend, mit Agenturen für digitales Marketing zusammenzuarbeiten, ihre Bedürfnisse zu verstehen und Tools für unsere ersten Kunden zu entwickeln, die ihnen bei der Automatisierung ihrer täglichen Arbeitsabläufe helfen können. Der SEO-Bereich hat sich jedes Jahr so ​​schnell weiterentwickelt, und wir mussten uns anpassen und ständig mit neuen Metriken und Erkenntnissen innovieren, um mit dem schnellen Tempo des Wandels Schritt zu halten.“

Harel teilte auch ein paar Highlights aus seiner Zeit bei Rank Ranger:

  • „Auf der technischen Seite hat sich unsere Insight Graph-Innovation zu einem erstklassigen Berichtstool entwickelt, das eine Mischung aus Quellen für einen All-in-One-Marketingbericht bietet. Was das Geschäft betrifft, so war der aufregendste Moment in den Anfangstagen, als wir Booking.com in kurzer Zeit als Kunden geschlossen haben. Es war ein herausfordernder Fall einer kundenspezifischen Lösung, bei der wir uns in unseren Bemühungen hervorgetan haben, eine Lösung zu entwickeln, die zu einem neuen Angebotskonzept und vielen neuen Unternehmen führte, die sich aus diesem Anwendungsfall ergeben.“

Was ist Harels Lieblingsbeschäftigung an SimilarWeb?

  • „Ohne Zweifel ist das Stichwort Frische und Datenbank erstaunlich und unterscheidet sich stark von „unserem“SEO-Welt.Normale SEO-Tools erstellen Keyword-Datensätze basierend auf Keyword Planner, Google Suggest/Related, Search Console usw.Diese Tools haben von Natur aus so viel Lärm, es ist wie ein Ozean, dass Sie so viel Zeit in die Forschung investieren müssen, um einen Mehrwert zu erzielen.Mit den Clickstream-Daten von SimilarWeb erhalten Sie einen sauberen und gleichzeitig aktuellen Datensatz, der aus einem ganz anderen Blickwinkel segmentiert werden kann.Ich glaube, dass es in den kommenden Jahren zur besten gängigen Praxis von SEOs werden wird.“

Die derzeit größten SEO-Herausforderungen und -Chancen

Laut Toldedano:

  • „Diese Geschichte im Design jeder Marketingkampagne auszurichten und zu erzählen, ist ihre größte Herausforderung, aber auch die größte Chance. Darüber hinaus kann die Einbeziehung anderer Unternehmensfunktionen außerhalb des Marketings, um von SEO-Erkenntnissen zu profitieren, bessere Geschäftsentscheidungen vorantreiben und seine Bekanntheit in der Organisation fördern.“

Er fügte hinzu, dass Herausforderungen Chancen sind, bei denen SEO zu einer zentralen Rolle innerhalb des Marketingteams werden kann:

  • „SEOs können dabei helfen, kanalübergreifende Marketingaktivitäten auszurichten, um die größte Wirkung mit anderen Marketingrollen zu erzielen, die bezahlte und organische Aktivitäten kombinieren. SEOs können CMOs relevante Einblicke geben, wenn sie gemischte Marketingstrategien entwickeln, insbesondere für die mittel- und langfristigen Traffic- und Markenbekanntheitsziele.

Da SEO an der Schnittstelle zwischen kreativen, analytischen und technischen Disziplinen des Marketings angesiedelt ist, bietet es die beste Darstellung der Meinung der Kunden und ihrer Bedeutung für jede dieser Disziplinen, sagte Toldedano.

  • „Um eine stärkere Ausrichtung der Aktivitäten von Marketingkampagnen voranzutreiben, sind die Kundenbedürfnisse und -ausdrücke in der organischen Suche die authentischste und langlebigste Form des Marketings, die normalerweise das wirkungsvollste Ergebnis liefert.“

Mit Google Schritt zu halten, ist laut Harel die größte Herausforderung.Genauer gesagt, Änderungen an den SERP-Funktionen und der Anzeige organischer Ergebnisse.

  • „Diese Änderungen schaffen neue Möglichkeiten und laden zu mehr Wettbewerb bei Schlüsselwörtern ein und schwächen offensichtlich Monopole in bestimmten Schlüsselworträumen ab. Beispielsweise gab es 2015 10 organische Ergebnisse und ein Featured Snippet = insgesamt 11 konkurrierende Domains. Heute haben Sie 10 organische Ergebnisse, einen Block verwandter Fragen, ein Featured Snippet und neue Boxen, die die Anzahl der Domains auf 20 und mehr erhöhen können! Das ist eine Menge Konkurrenz für ein einzelnes Keyword.“