Sitemap

Microsoft schaltet jetzt Anzeigen in Outlook Mobile

Schnelle Navigation

Microsoft hat damit begonnen, Anzeigen in Outlook auf iOS und Android zu schalten, und die Reaktion der Benutzer war weniger als zufriedenstellend.

Was ist das Problem.In Outlook haben Benutzer zwei Möglichkeiten, ihren Posteingang zu organisieren.Sie haben eine „fokussierte“ Registerkarte mit wichtigen E-Mails und eine „andere“ Registerkarte mit allem anderen.Zuvor hatte Microsoft die Anzeigen nur auf der Registerkarte „Sonstiges“ für kostenlose Abonnenten platziert, aber jetzt beginnen die Benutzer, Anzeigen auch im „fokussierten“ Posteingang zu sehen.

Eine negative Antwort.Microsoft rollt die neuen Anzeigen seit einigen Monaten aus.Kostenlose Benutzer finden es schwieriger, Anzeigen in Outlook Mobile zu vermeiden.Benutzer der mobilen Outlook-App sind jedoch nicht begeistert und viele haben Ein-Stern-Bewertungsbeschwerden im App Store von Apple hinterlassen.Die einzige Möglichkeit, Werbung zu vermeiden, besteht scheinbar darin, für ein Microsoft 365-Abonnement zu bezahlen.

Holen Sie sich den täglichen Newsletter, auf den sich Suchmaschinenvermarkter verlassen.

Was Microsoft sagt. „Für kostenlose Benutzer von Outlook werden Anzeigen in ihrem Posteingang angezeigt, und sie können die Funktion „Fokussierter Posteingang“ aktivieren, wenn sie Anzeigen nur im Posteingang „Andere“ sehen möchten“, sagt Microsoft-Sprecherin Caitlin Roulston in einer Erklärung an Der Rand.

Warum es uns interessiert.Für die Öffentlichkeit können die Anzeigen ein Ärgernis sein.Dies könnte ein Versuch von Microsoft sein, mehr zahlende 365-Kunden zu gewinnen.Oder sie schließen sich endlich Google an, das 2013 Gmail-Anzeigen gestartet hat.

Wenn Sie ein Werbetreibender sind, könnte dies eine großartige Gelegenheit für Sie sein, von einer weniger wettbewerbsfähigen Platzierung zu profitieren.2019 haben wir einen Leitfaden zum Gewinnen von Gmail-Anzeigen verfasst.Nach unserem Wissen hat Microsoft keine Best Practices für E-Mail-Anzeigen veröffentlicht, aber wenn dies der Fall ist, werden wir Sie auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.