Sitemap

Google Search Console zum Entfernen des internationalen Targeting-Berichts

Schnelle Navigation

Google stellt den internationalen Targeting-Bericht in der Google Search Console ein, gab das Unternehmen bekannt.Google schrieb: „Der Bericht zur internationalen Ausrichtung wurde eingestellt und wird bald aus der Search Console entfernt.“

Der Bericht wird am 22. September 2022 eingestellt.

Die Ankündigung.Hier die Ankündigung:

Der Bericht zur internationalen Ausrichtung wurde eingestellt und wird bald aus der Search Console entfernt.Wir unterstützen hreflang weiterhin und unsere Empfehlungen für die Verwaltung mehrsprachiger und multiregionaler Websites gelten weiterhin. https://t.co/yz4lsHhXhO

– Google Search Central (@googlesearchc) 24. August 2022

Was war der internationale Targeting-Bericht.Der internationale Targeting-Bericht von Google wurde 2014 veröffentlicht und diente dazu, Ihre hreflang-Fehler zu überwachen oder ein Land auszuwählen, das für Ihre Suchergebnisse priorisiert werden sollte. Dieser Bericht hatte die folgenden Abschnitte:

  • Abschnitt „Sprache“: Überwachen Sie die Verwendung und Fehler vonhreflangTags auf Ihrer Website.
  • Abschnitt „Land“: Legen Sie bei Bedarf ein siteweites Länderziel für Ihre gesamte Website fest.

Internationale Unterstützung für die Zukunft.Google sagte, dass sie hreflang weiterhin unterstützen und seinen Empfehlungen zur Verwaltung mehrsprachiger und multiregionaler Websites weiterhin folgen werden.Sie können mehr über diese Empfehlungen hier lesen.

Warum es uns interessiert.Wenn Sie sich bei Ihren internationalen SEO-Bemühungen auf diesen Bericht verlassen, müssen Sie jetzt die notwendigen Anpassungen an Ihren SEO-Prozessen vornehmen.