Sitemap

Google Search Console fügt Berichte für geführte Rezepte hinzu

Google fügt Unterstützung für Guided Recipes in der Search Console sowie die Möglichkeit hinzu, das Markup im Rich Results Test Tool zu validieren.

Guided Recipe Markup wurde entwickelt, um Benutzer bei der Suche nach Rezepten in Google Assistant Schritt für Schritt durch den Prozess zu führen.

Google hat diese Funktion vor zwei Jahren eingeführt, und bis jetzt hatten Websitebesitzer keine einfache Möglichkeit, festzustellen, wie gut das Markup funktioniert.

Darüber hinaus hat Google keine Möglichkeit angeboten, das Markup zu validieren, um sicherzustellen, dass es korrekt implementiert ist.

Mit den heute angekündigten neuen Funktionen gleicht Google diese Einschränkungen aus:

Wir freuen uns, 📣 die Unterstützung für geführte Rezepte 😋 in der Search Console zusätzlich zum Testtool für Rich-Suchergebnisse ankündigen zu können.Lesen Sie mehr in unserem Blog https://t.co/jiFZSi3cvG pic.twitter.com/N37cmiCFok

– Google-Webmaster (@googlewmc) 19. Mai 2020

Aktualisierungen der Search Console

In der Search Console können Websitebesitzer die Klicks und Impressionen für Seiten anzeigen, die in Google als Rich-Ergebnisse für geführte Rezepte angezeigt werden.

Die Search Console wird auch über die Implementierung des Guided Recipe-Markups berichten und Websitebesitzer benachrichtigen, wenn Fehler erkannt werden.

Wenn ein Fehler behoben wurde, können Websitebesitzer denselben Bericht verwenden, um Google darüber zu informieren, dass sich eine Seite geändert hat und erneut gecrawlt werden sollte.

Verwandte: Eine vollständige Anleitung zur Google Search Console

Aktualisierungen des Testtools für Rich-Suchergebnisse

Google hat sein Testtool für Rich-Ergebnisse mit der Möglichkeit aktualisiert, Guided Recipe Markup zu validieren.

Dadurch können Website-Eigentümer seitenweise nach Fehlern suchen.

Websitebesitzer können sogar ihr Markup testen, bevor eine Seite online geht, da der Rich-Ergebnistest sowohl Rohcode als auch veröffentlichte Seiten analysieren kann.

Neben der Validierung des Codes kann das Tool Websitebesitzern zeigen, wie das Guided Recipe-Markup aussehen wird, wenn es von Google Assistant gerendert wird.

Diese Updates sind jetzt für alle Websites verfügbar, die Guided Recipe-Markup verwenden.

Quelle: Google

Verwandte: SEO für Rich-Ergebnisse