Sitemap

Google hat drei neue Tools zur Anzeigenerstellung eingeführt

Google hat gerade zwei neue Tools angekündigt, um den Prozess der Anzeigenerstellung und die Zusammenarbeit mit Teammitgliedern erheblich zu vereinfachen.

1.Asset-Speicherung und -Organisation

Mehrere Teammitglieder, die versuchen, auf Bilder und Videos zuzugreifen, können ein langwieriger Prozess sein.Die neue Asset-Bibliothek von Google versucht, dieses Problem zu lösen, indem sie eine Visual-First-Datenbank erstellt, in der Kollegen Assets aus aktuellen und vergangenen Kampagnen hochladen, herunterladen und teilen können.

Die Asset-Bibliothek ist derzeit für Performance Max-, Discovery-, App-, lokale und Display-Kampagnen sowie einige Erweiterungen verfügbar.Wenn Sie bereit sind, eine neue Kampagne zu erstellen oder zu bearbeiten, greifen Sie einfach auf die Bibliothek zu und klicken Sie auf die entsprechenden Assets.

2.Erstellen Sie Videoanzeigen für YouTube

Letzte Woche haben wir über den Start des Ads Creative Studio berichtet, das Videokünstlern eine neue Plattform zum Anpassen von Video- und Display-Anzeigen bieten soll.Heute haben sie eine neue Funktion angekündigt, mit der Werbetreibende schnell Videoanzeigen für YouTube erstellen können.

Die Vorlagen wurden speziell für YouTube erstellt und „um Ergebnisse zu erzielen“, obwohl wir empfehlen, diese Vorlagen mit Ihren aktuellen Anzeigen zu testen.

3.Voice-Over-Audio

Google berichtet, dass Videos mit Voice-Over eine bessere Leistung erzielen.Daher haben sie auch eine Voice-Over-Audiofunktion veröffentlicht, die in das Videoerstellungstool integriert ist.Die Funktion verwendet die Sprache-zu-Text-Technologie von Google und ist über die Asset-Bibliothek zugänglich.Es stehen sieben Stimmen zur Verfügung und die Sprachen umfassen Englisch, Philippinisch, Französisch, Hindi, Indonesisch, Koreanisch, Malaysisch, Mandarin, Spanisch und Schwedisch.

Lesen Sie den Blog.Die Blog-Ankündigung zu diesen neuen Funktionen können Sie hier lesen.Google Ads Liason Ginny Marvin machte die Ankündigung ebenfalls auf Twitter.

Wir haben daran gearbeitet, die Erstellung hochwertiger Videoanzeigen für Unternehmen jeder Größe zu vereinfachen.Die Videoerstellung ist jetzt vollständig in der Google Ads-Asset-Bibliothek verfügbar.Sie können Ihren neuen und bestehenden Videoanzeigen auch schnell Voice-Over hinzufügen. 1/2…

– AdsLiaison (@adsliaison) 20. Juli 2022

Warum es uns interessiert.Diese neuen Funktionen scheinen hilfreich zu sein, aber wie bei jeder neuen Version sollten Werbetreibende sie testen, bevor sie einsteigen.Wenn Sie mit einem Team zusammenarbeiten und mehrere Videoanzeigen für YouTube erstellen, probieren Sie die neuen Tools aus und teilen Sie uns auf Twitter Ihre Meinung mit.