Sitemap

Aktualisierung von Google Featured Snippets

Google SearchLiaison gab via Twitter bekannt, dass Google Featured Snippets aktualisiert hat.Ein Klick auf viele Featured Snippets führt einen Nutzer direkt zu dem Text, der für die Suchanfrage relevant ist.

Diese Änderung gilt nicht für alle Featured Snippets.Es passiert nur dort, wo Google ein hohes Vertrauen hat, Benutzer direkt zu den Inhalten leiten zu können.

Hier ist der Tweet:

Wie wir es seit Dezember 2018 mit AMP-Seiten gemacht haben, führt das Klicken auf ein Featured Snippet die Benutzer jetzt zu genau dem Text, der für HTML-Seiten hervorgehoben ist, wenn wir sicher feststellen können, wo sich der Text befindet, für Browser, die die zugrunde liegende Technologie unterstützen….

— Google SearchLiaison (@searchliaison) 3. Juni 2020

Es wurde auch angekündigt, dass kein spezielles Markup erforderlich ist, nichts hinzugefügt werden muss, damit Google Benutzer direkt zu den Inhalten leitet.

Webmaster benötigen kein Markup.Dies geschieht automatisch unter Verwendung von Scroll To Text für HTML-Seiten https://t.co/cE9O2cBgKu.Siehe auch mehr Hintergrund hier: https://t.co/vKFmR3HLK3

— Google SearchLiaison (@searchliaison) 3. Juni 2020

Etwas, das nicht angekündigt wurde, ist, dass Google den Text hervorhebt.

Ein Klick auf ein Featured Snippet mit der neuen Funktion führt zu einer Seite, auf der der relevante Text hervorgehoben ist.

Hier ist ein Screenshot eines Abschnitts einer Seite, die in einem hervorgehobenen Snippet enthalten war:

Interessant ist, dass Google die URL ändert und ihr zusätzliche Parameter hinzufügt:

Die hinzugefügten URL-Parameter im obigen Beispiel sind länger.Ich habe die URL vergrößert, um zu zeigen, wie es neue URL-Parameter gibt, die sich auf hervorgehobenen Text beziehen.

Ich weiß nicht, ob es möglich ist, aber dies könnte eine Möglichkeit eröffnen, Benutzerbesuche auf einer Website von hervorgehobenen Snippets zu verfolgen, wenn die hervorgehobenen Snippets die neuen URL-Parameter verwenden.

Es scheint, dass dieses Code-Bit den Hervorhebungseffekt auslöst:

#:~:text=

Hier ist eine Nahaufnahme des URL-Parameters

Sie können den Hervorhebungseffekt auf Ihrer eigenen Webseite nachbilden.Fügen Sie dazu den obigen URL-Parameter zu Ihrer eigenen Webseite hinzu und fügen Sie dann nach dem Gleichheitszeichen (=) Wörter von dieser Webseite hinzu.Diese Wörter werden zu hervorgehobenem Text.

Hier ist ein Beispiel dafür, wo ich die URL-Parameter hinzugefügt und den hervorgehobenen Text neu erstellt habe:

Wenn dies tatsächlich möglich ist, kann ein Publisher Google-Empfehlungen möglicherweise genauer nachverfolgen.

Diese Funktion war zuvor exklusiv für Accelerated Mobile Pages (AMP). AMP ist ein HTML-Framework, das mobilen Benutzern Inhalte so anzeigt, dass sie schnell heruntergeladen werden können.

Jetzt ist diese Funktion, die Benutzer direkt zu den relevanten Inhalten führt, auch für HTML-Seiten verfügbar.

Diese Änderung wird sowohl für Benutzer als auch für Herausgeber von Vorteil sein und für rundum glückliche Camper sorgen.

Mehr Ressourcen