Sitemap

Google fügt Geschäftsprofilen ein asiatisches Attribut hinzu

Schnelle Navigation

Google hat angekündigt, den Google-Unternehmensprofilen ein neues Attribut für Unternehmen in asiatischem Besitz hinzugefügt zu haben.Dieses neue Attribut kann Ihrem verifizierten Google-Unternehmensprofil hinzugefügt werden und erleichtert das Auffinden von Unternehmen in asiatischem Besitz in ihrer eigenen Community.

So sieht das Attribut aus. So sieht das neue Attribut in asiatischem Besitz in einem Brancheneintrag in Google Maps oder der Google-Suche aus:

So fügen Sie das Attribut hinzu. Hier sind die Schritte, um dieses Attribut zu Ihrem Google-Unternehmensprofil hinzuzufügen:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Unternehmensprofil.Erfahren Sie, wie Sie Ihr Profil finden.
  2. Wählen Sie Profil bearbeitenGeschäftsinformationen.
  3. Wählen Sie oben die Registerkarte Mehr aus.
  4. Wählen Sie die Kategorie aus, die Sie ändern möchten.
  5. Wählen Sie neben dem Attribut Ja oder Nein aus.
  6. Wenn Sie mit der Aktualisierung Ihrer Attribute fertig sind, wählen Sie Speichern aus.

Andere Attribute. Yelp hat diese Art von Attributen seit Mai 2021, dies ist ein weiterer Fall, in dem Google Yelp einholt.Im Jahr 2018 führte Google familiengeführte (nicht mehr verfügbar), veteranengeführte und frauengeführte Attribute ein, 2020 fügte Google von Schwarzen geführte Attribute hinzu, 2021 fügte Google ein Attribut von Latinos in Unternehmensprofilen hinzu und kürzlich fügte Google das Attribut LGBTQ+ hinzu Geschäftsprofile.

Warum es uns interessiert.Attribute wie diese können dazu beitragen, die Sichtbarkeit Ihres Profils zu erhöhen. Wenn Sie sich also für eines dieser Unternehmensprofilattribute qualifizieren, sollten Sie es Ihrem Profil hinzufügen – und es zumindest testen.Unternehmen müssen jeden Vorteil nutzen, den sie können, um ihren Umsatz und ihren Kundenstamm zu steigern.